Stromverbrauch

Die ökologischen Easycooler Minibars mit Peltier-Kühlsystem generieren bis zu 50% Stromeinsparung gegenüber den herkömmlichen Absorbtionsgeräten.

Betriebskosten einer Minibar (aus Merkblatt „energie schweiz“ für Hoteliers)
Die Stromkosten von Minibars über die Nutzungsdauer können die Anschaffungskosten übersteigen. In klimatisierten Räumen kommen wegen der
Minibar-Abwärme zusätzliche Stromkosten der Klimaanlage hinzu (oder aber Komfort-Beeinträchtigung im Sommer!). Bei der Investition stellt der Stromverbrauch deshalb eine wichtige Entscheidungsgrösse dar. Ein vorzeitiger Ersatz älterer Geräte kann durchaus wirtschaftlich sein.

Der Verbrauchsdurchschnitt der heute in der Schweiz eingesetzten Minibars liegt bei 1,2 kWh/Tag. Die besten heute im Handel erhältlichen Geräte brauchen gerade noch 0,45 kWh/Tag (30 Liter). Beim Ersatz der alten Minibar kann demnach, bei richtiger Gerätewahl, ein Sparpotenzial von über 50% erschlossen werden!

Für weitere Informationen siehe Merkblatt