Peltier Technologie

Unsere Easycooler Minibar basiert auf modernster, ökologisch hochstehender Elektronik dank der eingesetzten Peltier Technologie. Die Technologie der Peltier-Elemente beruht auf der Forschung des franz. Physiker Peltier im Jahr 1834. Er entdeckte, dass an einer Kontakstelle zweier sich berührenden Metalle nach Stromgabe eine Temperaturabsenkung entsteht.Fließt Gleichstrom durch das Peltierelement, kühlt die eine Seite des Elementes ab.

Die Vorteile gegenüber herkömmlicher Kühleinheiten:

  • im Gegensatz zum Kompressor-Kühlschrank besitzt die Peltier-Kühlung keine beweglichen Teile und ist somit absolut lautlos.
  • normale Minibars können nur durch Ein- oder Ausschalten geregelt werden, Peltiertechnik kann sehr präzise geregelt werden (damit entfällt die erforderliche zusätzliche Energiezufuhr beim ständigen Einschalten der Bar).
  • es wird keine Kühlflüssigkeit eingesetzt (z.B. Ammoniak, wie bei  Absorberminibars kann nicht austreten).
  • durch die direkte Umwandlung von Elektro- in Kühlenergie ohne Zwischenstationen ist eine bessere Energieausnutzung möglich(Verbrauchswerte von 0,5kWh/Tag und weniger sind erreichbar).
  • durch eine intelligente Steuerung wird die Innentemperatur exakt gehalten (notwendige Abtauzyklen des entstandenen Eises entfallen, da durch eine große Kühlfläche die Temperatur am Kühlkörper nie unter 0°C fällt und damit keine Eisbildung auftritt), damit entfällt auch die zusätzliche Abkühlung nach jedem Abtauvorgang, die bei herkömmlichen Minibars 1-2 mal täglich erforderlich ist. Dadurch entsteht keine Eisbildung und die energieraubenden Abtauzyklen entfallen.